Vorgeschichte

Vor 1982 War die Kindertagesstätte Hargesheim in der Trägerschaft der Ortsgemeinde Hargesheim im ehemaligen Schulgebäude, dem jetzigen Rathaus untergebracht.
1982 Einweihung des damals 3gruppigen Neubaus in der Alfred Delp Str.1.
Seitdem sieht sich die Kindertagesstätte einem ständigen Wandel und einer   Weiterentwicklung gegenüber. Diese Weiterentwicklung des Hauses ist immer   wieder notwendig, da sich die gesetzlichen Grundlagen verändern und   erweitern. Sie erteilen den Kindertagesstätten den Auftrag, den individuellen   Bedürfnissen von Familien gerecht zu werden sowie eine optimale   Entwicklungsbegleitung von Kindern zu gewährleisten.
1991 Fertigstellung des Anbaus für die vierte und fünfte Gruppe und die Eröffnung der vierten Gruppe.
1993 Eröffnung der fünften Gruppe.
1998 Umwandlung in eine Kindertagesstätte mit 12 Ganztagsplätzen.
2005 Erhöhung der Ganztagsplätze auf 24. 
2006 Aufnahme der ersten Kinder ab zwei Jahren. 

2008

2015

Einweihung des Erweiterungsbaus für Kinder unter 3Jahren.  Seit dieser Zeit gibt es 4 Gruppen für die Kinder von 3 – 6 Jahren.
Erhöhung der Ganztagsplätze auf 44. 

Einweihung des Erweiterungsbaues und der 7. Gruppe. Seit Januar 2015 gibt es 3 Gruppen für Kinder unter 3 Jahren mit insgesamt 31 Plätzen. Erhöhung der Ganztagsplätze auf 60.